B-Junioren mit 2:1-Arbeitssieg

B-Junioren mit 2:1-Arbeitssieg
April 2, 2017 Helmut Delker

Die B-Junioren des FC Gütersloh haben im Bezirksliga-Abstiegskampf einen weiteren Big Point gelandet. Eine Woche nach dem 4:2 bei der B2 von Rot-Weiß Ahlen besiegte das Team von Marc Lamkemeyer und Michael Kohlmeyer den Tabellenvierten SC Neheim mit 2:1 (1:0). „Das war ein ganz wichtiger Sieg heute“, freute sich Kohlmeyer nach dem Spieler. In der Tabelle verbesserte sich der FCG auf den vierten Platz.

Die Mannschaft tat sich zunächst schwer. Doch die Gütersloher kämpften sich in dieses Spiel. Lars Thumel brachte den Gastgeber kurz vor der Pause in Führung (37.). Nach dem Seitenwechsel erhöhte dann Tim Kuntze verdient auf 2:0 (58.). Mit großartigem Kampfgeist stemmten sich die Gütersloher gegen die Neheimer Angriffsbemühungen und ließen dabei kaum etwas zu. Der Anschlusstreffer der Gäste Sekunden vor Schluß fiel zum Glück zu spät. „Wenn die Mannschaft weiterhin so arbeitet, werden wir unsere Punkte auch holen“, ist Kohlmeyer zuversichtlich.

Die grünen Trikots der zweiten Mannschaft, die sich die B-Junioren vor dem Spiel ausgeliehen hatten, haben den Jungs auf jeden Fall Glück gebracht. Die B-Junioren bedanken sich bei Trainer Matthias Böhler und seinem Team für die Trikot-Unterstützung!