B-Junioren verlieren trotz großem Kampf

B-Junioren verlieren trotz großem Kampf
März 19, 2017 Helmut Delker

B-Junioren verlieren trotz großem Kampf

Die B-Junioren des FC Gütersloh haben großartig gefightet, aber am Ende standen sie mit leeren Hände da. Das Team von Michael Kohlmeyer und Marc Lamkemeyer musste vor dem Spiel einige Rückschläge hinnehmen: Der FCG musste einen krankheitsbedingten Ausfall eines Abwehrspielers verkraften und auch den Stammkeeper durch einen Feldspieler ersetzen. „Das sind natürlich nicht die besten Voraussetzungen für Bezirksliga-Abstiegskampf. Die Jungs haben aber den Kampf angenommen und unglücklich verloren. Das sollte uns Mut machen“, lautete das Fazit von Michael Kohlmeyer. Klar ist der Mannschaft und dem Trainer-Team auch: Am kommenden Wochenende müssen drei Punkte her, sonst wird es ganz schwierig. Die B-Junioren des FCG lagen schon mit 0:2 hinten (6./44.), ehe Tim Kuntze für den Anschlusstreffer sorgte. Leider hat es für den Ausgleich nicht mehr gereicht.