Heißer Abstiegsfight der B-Junioren – 3:3

Heißer Abstiegsfight der B-Junioren – 3:3
Mai 7, 2017 Helmut Delker

Die B-Junioren des FC Gütersloh haben sich mit dem Holzwickeder SC in der Bezirksliga einen heißen Abstiegsfight geliefert. Der FCG führte zur Halbzeit schon mit 2:0. In einer dramatischen Schlußphase führten die Gütersloher mit 3:2, setzten einen Freistoß an den Innenpfosten und kassierten dann noch den 3:3-Ausgleich. Das ist natürlich Schade, aber Trainer Michael Kohlmeyer war mit dem Unentschieden trotzdem zufrieden: „In einem intensiven Spiel haben wir gegen einen sehr starken Gegner – immerhin die drittbeste Rückrundenmannschaft – trotz einer verletzungsbedingter Probleme leistungsgerecht unentschieden gespielt. Die Jungs sind jetzt richtig angekommen.“ In der Tabelle belegt das Team von Michael Kohlmeyer und Marc Lamkemeyer weiterhin den zehnten Platz. „Hätten wir mit dieser Leidenschaft in der Hinrunde gespielt, würden wir woanders stehen. So bleibt es eng, aber die Tendenz geht in die richtige Richtung. Wir sind überzeugt, dass wir die Klasse halten werden“, ist Kohlmeyer zuversichtlich.

Tore: 1:0 Tolgahan Mercimek (14.), 2:0 Tolgahan Mercimek (29.), 2:1 Niklas Lusskandl (37.), 2:2 Alexander Rudolf (60.), 3:2 Julian Martin (67.), 3:3 Niklas Lusskandl (80.).